Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

If I lay here

12 Kommentare

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world? (Chasing Cars – Snow Patrol)

*

Ach, das Lied habe ich gerade gehört und wurde so sentimental und dann finde ich auch noch in Jochens (Jochen Schmidt, einer der Lesebühnen-Enthusiasten) Blog sowas wunderbares geschrieben:

„Nachmittags schläft das Mädchen, das sich freut, wenn es mich sieht, nebenan auf dem Sofa, ich soll mich später auch dazulegen, hat sie gesagt. Als ich dann komme, wacht sie kurz auf und scheint nach dem Schalter der Lampe zu suchen, aber sie will mir nur ein Gummibärchen reichen, das sie vor dem Einschlafen für mich auf dem Nachttisch zurückgelegt hatte. Ich liege neben dieser kleinen Wärmflasche für die Seele, die mir vor drei Jahren geschenkt worden ist, und versuche mit aller Kraft, mich vom Trost ihrer Existenz durchströmen zu lassen und im Rhythmus mit ihren leise schnaufenden Atemzügen den Kummer dieser Wochen auszuatmen. Vielleicht kann ich ihr das irgendwann zurückgeben.“

Hach, *seufz* ich geh mal kurz ein Tränchen weinen…

Advertisements

12 Kommentare zu “If I lay here

  1. Wow, das sit ja wirklich toll geschrieben, echt schön …

    Da fällt mir wieder ein, dass ich mal als arbeitsloser Akademiker-Single ohne Kinder enden werden…

  2. Hach mensch….der Jochen. Der kanns doch. Warum dann immer diese „Der-Text-den-ich-jetzt-vorlese-ist-langweilig“-Texte, auf die das dann auch zutrifft…?

    Zuerst habe ich irgendwie an eine Freundin von ihm gedacht, als ich das gelesen habe. Aber dann ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen…sein kleines Töchterlein…Wie toll, toll, toll! Warum bloß hat der arme Mensch so viel Kummer und keine Freundinr? Wer möchte denn nicht so einen Menschen haben, der seine Tochter so liebt? Hach…seufz…

  3. Ich dachte zuerst, dass es seine kleine NIchte wär oder so. Aber das ist ja nah dran ;-)

  4. Is schön oder? Wenn seine Tochter das mal später liest – aaw!

    Na ja, der Jochen, der wird schon noch wen finden, der ihn dann später mal durchs Altenheim schiebt. ;) Zu jedem Topf ein Deckel, na, ihr wisst schon. Aber Ani, dass von dir die Frage aufgeworfen wird, warum der arme keine Freundin hat… Fehlt nur noch, dass du sagst, er sei doch ein hübscher und witzig und intelligent. Geh dir sofort den Mund mit seife auswaschen, Fräulein!!!

    @ Anj: Warum glaubst du, dass du ein kinderloser Akademikersingle bleiben wirst? Glaub ich nicht. Bist doch so ’ne hübsche. *g*

  5. Und was hat mir das angebliche Hübschsein die letzten 15 Monate gebracht? :-) Nur viele hübsche Mädels, die ständig um mich rum sind, wenn ich weggehe oder die ich in Fitnessstudios besuche, weil sie ne Gleichgesinnte suchten ;-)
    Ach das ist doch nur Schwarzmalerei, so kann es in Wirklichkeit nur besser kommen.

    PS: Ich hab seit langem auch mal wieder nen neuen blog-Eintrag und bin ganz traurig, weil keiner was dazu sagt, dabei hab ich mir so Mühe gegeben und eine Hezensangelenheit aufgeschrieben.
    :-(

  6. ich liebe dieses lied. obwohl das in bezug auf die anderen hinterlassenen botschaften hier etwas platt klingt.

  7. Aaaaaah… sag dieses Wort nicht, aaaaah, dieses Wort, von Frau Z. miss- und überbraucht, *kreisch*!

  8. manchmal muss man in fr. z’s bahnen denken – pragmatisch halt… ha ha! ironie und sarkasmus. meine liebsten freunde…

  9. Okay, schnief, aber dieses Wort, dies p… pl…. oh nein, ich kanns nicht sagen… dieses andere „flach“ eben… das kann ich einfach nicht hören und auch nicht lesen *ganzdollwein*, das ruft schwere Erinenrungen in mir wach.

  10. Wäre es nicht erst so spät in unserem Leben gewesen, könnte man glatt von „Kindheitstrauma“ sprechen oder!? ;)
    Das schlimme ist ja auch, dass wir uns noch an sie erinnern werden, wenn wir alt sind, weil sie so einen bleibenden Einschnitt (ja, nicht nur Eindruck) hinterlassen hat. Bäh!

  11. …oder Ausschnitt…

  12. Jetzt hast du mir nen Ohrwurm gemacht… *grmpf*

    ((Und, weils noch nicht oft genug gesagt worden ist:
    aaaaaaw, süüßer Text *seufz* :) ))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s