Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Britney macht wieder Party

3 Kommentare

… und nichts ist interessanter als solch eine Schlagzeile. Ich giere danach. Ich suche sie. Und ich werde sie finden! Dann noch schnell die Sätze umformulieren und schon kann ich mich damit rühmen, dass ich, Kassiopaia, wieder was ganz tolles geschafft habe: Ich habe einen Artikel online gestellt und all die Besucher der Seite werden ihn finden können und lesen! Ja, meinen Artikel über Britney! Ich bin so stolz auf mich!

So oder so ähnlich verlief der Rest meiner ersten Praktikumswoche. Langsam wird die Stimmung lockerer und die Kollegen reden mit mir. ;)
Ich bekomme tolle Aufgaben, werde durchs Haus geführt und man vertraut mir, dass ich Beiträge aus Mitschnitten schneide, Musiknachrichten schreibe und Beiträge für neue Spiele zusammenfasse und zum Veröffentlichen frei gebe.

Bisher habe ich mir selber meinen Tee gemacht und wurde noch nicht zum Kaffee kochen verdonnert. Nee, ich unterhalte mich lieber über Musik und wie Radiosender funktionieren und zueinander in Konkurrenz stehen und Aktionen erdenken, um ihre Hörer zu binden. Wirklich spannend, was alles so hinter dem kleinen Kofferradio passiert und gemacht wird, damit wir, die Hörer, gerne zuhören.

3 thoughts on “Britney macht wieder Party

  1. Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht weiß, ob so ein Smiley ein verbrechen oder einfach nur total nieeeeeedlich ist: Herzlichen Glückwunsch: das klingt nach aufstrebender Praktikantin und nach Verantwortung (und sowas macht imer Spaß…)
    Toll, toll!:-I

  2. oh..das sollte so ein Smiley werden:-)

  3. Ein Verbrechen? warum denn das? Ich mag Smileys und dachte mal so, einer darf mal als echter gelber Gnubbel in mein Blog. *g*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s