Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Hurra! Hurra!

6 Kommentare

Der Pumuckl ist wieder da!… ähm, ja… hehe… *verlegen lach*

Was ich eigentlich sagen wollte: Der erste Tag im neuen Praktikum wurde von vielen Weisheiten geprägt. Nämlich, dass Ilka die Beste ist, man zu den Teamleitern nett sein soll, kleine Kinder böse angeguckt werden in Hamburg, dass Ilka die Beste ist, man auch böse gucken muss, wenn man einen Kaffee will, Raucher nur in einer Art Telefonhäuschen rauchen dürfen, das Ilka natürlich die Beste ist, auch wenn sie keine Teamleiterin ist, das X-Film eigentlich Klebefolie bedeutet, dass es bei Maredo einen leckeren Mittagstisch gibt und bevor ich’s vergesse- Ilka ist natürlich die Beste. ^^

Ilka ist Texterin, nur mal so zur Aufklärung. Sie hat heute den Job übernommen, mich rumzuführen und mir eingetrichtert, wer hier die netteste und beste Person im Team ist. Ich habe das gute Gefühl, dass es diesmal ein Praktikum mit sehr viel Spaß und vielen Aufgaben wird. Aber mal gucken, noch bin ich zu müde und euphorisch und ich sollte mich vielleicht vom ersten Tag nicht blenden lassen. Aber ach, ich mag die Leute da jetzt schon. :)

6 thoughts on “Hurra! Hurra!

  1. Dir die Daumen drück das dies so bleibt.

  2. Na pass auf, die entpuppen sich bestimmt alle bald als fiese kleine Schweinchen und dann haste den Salat, musst die Ärmel hochkrempeln und zuschlagen!

  3. ich weiß jetzt nicht ganz, ob das ironie oder wirklichkeit ist.

  4. Ich kannes auch noch nicht glauben, aber es ist wirklichkeit! :D

  5. glückwunsch.

  6. ebenfalls auch aus meinem virtuellen Munde einen: s.o.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s