Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Freitagabend

6 Kommentare

Woran merkt man, dass man Party in einer WG feiert?
– Die Küche ist gerammelt voll, aus den Zimmern dröhnt unterschiedliche Musik, in der Badewanne schwimmt Bier munter vor sich hin und an den Fliesen kleben unzählige Etiketten von alkoholischen Getränken. Großartig! :)

6 thoughts on “Freitagabend

  1. In wessen WG war das denn?
    Also bei uns ist das alles ganz bieder: Teebeutel mit Abfluss, Salzstangenkrümel auf dem Teppich und hier und da ein Würfel unter der Couch… ^^

  2. das stimmt. :-)

  3. Mhmm, Teebeutel im Abfluss, lecker.
    Das war in der Manu-WG, wo ich am freitag Party gemacht habe und bei ihr neue Leute kennen lernen durfte.
    Das ist hier aber wie in Berlin- kaum original Hamburger. :/

  4. Na und? Multikulti is doch cool! Und haste jetzt neue beste Freunde?

  5. Nee, niemals! Wer könnte besser sein, als meine Berliner Schnuckelputzis? :-*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s