Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Klischees bitte!

3 Kommentare

Ein Klischee, welches komischerweise nicht auf Hamburger zutrifft: Ich werde hier nie mit „Moin Moin“ begrüßt. Ein „‚N Morgen“ kann ich auch in Berlin haben.

Ein Klischee, welches auf Chefs zutrifft: Sie sitzen in großen schwarzen Polsterstühlen, haben einen runden Tisch und nehmen es sich heraus zu rauchen, obwohl im Gebäude Rauchverbot herrscht. Lässig zurückgelehnt und trotzdem mit dem Blick von oben herab.

3 thoughts on “Klischees bitte!

  1. Huhu!

    Ich habe in meinem Blog ein Stöckchen hinterlassen, über dessen Beantwortung von dir ich mich ganz unverbindlich freuen würde. :)

  2. Wenn du ein „Moin Moin“ haben willst und zwar immer und überall, dann mußt du nach Oldenburg fahren…btw sehr feines Städtchen! Von morgens bis abends, von Kneipe bis zu Schlecker schallt es von überall „Moin Moin“! Wir Bremer sagen ja schon viel „Moin“ oder „Moinsen“ aber die Oldenburger sind da eine ganz andere Liga!

  3. Juchuu, dann weiß ich ja, wo mich die nächste Reise hinführt! ^^ Oldenburg, ich komme!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s