Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Die Spielerfrau

4 Kommentare

Das Leben einer Spielerfrau ist alles andere als einfach. Am Spielfeldrand muss sie nicht nur gut aussehen und den Liebsten anfeuern, sondern auch noch ein wenig Ahnung haben, um vor den Mannschaftskollegen eine gute Figur zu machen.
Was allerdings das härteste Los der Spielerfrau ist: Sie muss die Wäsche der ganzen Mannschaft waschen. Stinkende Socken, verschwitzte Shirts, matschige, vollgepupste Hosen. Doch was tut sie nicht alles. Alles nur, weil der Anblick ihres Spielermannes in Fußballkleidung sie wuschig macht und er ja so toll rennt und dann diese Muskeln- aaaw! Ja, solche Hormone machen aus einer Frau das, was sie in dem Moment wird, die Spielerfrau eben.

4 thoughts on “Die Spielerfrau

  1. man sieht das bild nicht.

  2. Hmm… jetzt sieht man es wieder. Also hier, auf Arbeit. ich weiß auch nicht was da los ist.

  3. der typ spielt also nur in hosen. spielt die gegnerische mannschaft dann nur in shirts?

  4. Öhm, ja, vielleicht. Allerdings könnte man dann bei diesem Anblick schon rote Ohren bekommen. ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s