Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Süßer die Glöcken nie klingen

Hinterlasse einen Kommentar

Süßer die Glocken nie klingen
Als zu der Weihnachtszeit:
‚S ist, als ob Engelein singen
Wieder von Frieden und Freud‘.
Wie sie gesungen in seliger Nacht,
Glocken, mit heiligem Klang
Klingt doch die Erde entlang! […]

(Süßer die Glöcken nie klingen – Volkslied aus Schlesien)

*

Woran merkt man, dass die Weihnachts-/Adventszeit beginnt? Bands wie Us5 bringen schnulzige Lieder raus, gefilmt vor einer Opernhauskulisse mit Ballerinas samt Pomp, Schmalz und Sülze ohne Ende. Schön poppig angerichtet, damit es auch auf einen „BravoHits X-mas Songs“ – Weihnachtssampler passt. Iiiiek! Ich wollte doch nur mal Musikfersehen schauen und dann das! Jetzt warte ich nur darauf, dass sich Sarah Connor wieder im Negligé mit Weihnachtsmannmantel vor kleine Kinder postiert und sich andere Bands ebenfalls mit Kunstschnee berieseln lassen und schön die Glocken läuten. *urgs*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s