Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Vom Himmel hoch, da kommt es her

Hinterlasse einen Kommentar

Okay, zugegeben, es kam nicht vom Himmel, sondern von der überfüllten Poststelle, die ihre Mitarbeiter durch den samstäglichen Ansturm dazu zwingt, von den üblichen schwarzen Schuhen in bequeme Birkenstocklatschen zu schlüpfen. Nur so sind die Wege hin und her zum Päckchendepot zu bewerkstelligen.

Was ich sagen will: Die Mama hat ein Paket ins verschneite windige Hamburg geschickt und alle Hungersnöte (siehe Eintrag direkt unter diesem) haben ein Ende. Weder Äpfel, Nuss und Mandelkern waren enthalten, dafür aber ein Adventskalender, Stollen, Tee, Kandiszucker, Dominosteine und Duplo in Sonderedition (Jetzt auch mit Bitterschokolade! *g*). Hach, die Mama… ^^
Gut, nach soviel Zucker ist mir doch etwas übel, allerdings kann die Adventszeit jetzt kommen, denn alle Utensilien sind ja dafür da. :) Wenn ich etwas herzhaftes essen möchte, kann ich auch an einem Stück Brot knabbern, dass mir ebenfalls per Post zugesand wurde (Danke nochmals ^^ ).

Hach, in der Ferne zu leben ist doch gar nicht so übel, denn der Postbote freut sich über die Arbeit und ich mich über die Post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s