Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Pfeffernüsse, Lebkuchen, Dominostein-

9 Kommentare

Willst du nicht aufgehen wie ein Hefekloß,
Lass das sein!

Mist! Zu spät!

(Gut, wenn man ein Hefeklops wird, kann man sicher nicht fliegen, aber man wird rund und kugelich.)

9 thoughts on “Pfeffernüsse, Lebkuchen, Dominostein-

  1. Aber an / zu Wiehnachten darf man doch hefeklopsig sein!

  2. Darf man das? Darf ich ganz legal mehr Lebkuchen essen, als der Hunger vorgibt? Juchuuu!!! :D

  3. Naklar, Lebkuchen isst man ja nicht aus Hunger. Ich steh übrigens am meisten auf Dominosteine. Leeeeeecker!

  4. Ich habe zum Geburtstag eine Riiiiiiesenpackung Dominosteine bekommen mit dunkler, weißer und Vollmilchschokolade. Mjamm mjamm! :)

  5. Leider leider regnet es draußen und ich komme ums Fahrradfahren herum und sonst- kennst mich doch. ;)

  6. Ich mag die mit dunkler Shcoki am liiiiiiiiiiieeeeeebsten
    Boah Sport. Was glaubst du, wie viel Sport man treiben muss, um eine PAckung Dominosteine abzuarbeiten?

  7. Sicherlich bis zum nächsten Wiehnachtsfest durchgehend.

  8. danke für das ß ..lass Dich umarmen..(hab‘ in letzter Zeit zu viele Spass und Fuss gelesen…phu )

    und jepp. Im Januar dann die DIät*g*…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s