Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Mit Fell und Ohren

8 Kommentare

Ich kann nix dafür, aber ich finde einfach immer wieder Dinge, die mich vom Lernen abhalten. Heute habe ich Hasenfilme gefunden, die die coolsten Filme (Anm.d.Red.: Kühne Behauptung des Autors) unserer Zeit in 30 Sekunden nachspielen. Seeehr witzig. Und da es davon so viele gibt, siehe Bild:

… komme ich einfach nicht dazu in die Bücher zu gucken. Schade.

8 thoughts on “Mit Fell und Ohren

  1. Muahaha, voll lustig! Auch wenn die teilweise so schnell sprechen, dass ich gar nicht hinter herkomme. *gg*

  2. Ach, sind die herllich! *lol*

  3. *khihi* kenn die schon länger, herrlich ist das…vor allem wie sie mit frisuren und so die darsteller nachspielen *gg*

  4. Ja, die kenn ich noch von früher, herrlich :D

  5. Sind die Filmchen echt schon so alt? Na, egal! :P

  6. Ach, ich kannte die noch nicht und finde sie auch sehr niedlich!!!

  7. ich kenne sie sogar schon als „ach ja, da abs mal solche Filmchen“-erzählungen…also schon doch nicht ganz so frisch;-)

  8. Sehr schön, aber lernst du übers Computer oder Internet? Denn wenn nicht, braucht doch das Ding gar nicht an und es kann dich nicht ablenken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s