Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Bitte schön

5 Kommentare

thankyou

Bei Thank You kann man sich die Zeit vertreiben und zugucken wie Menschen in bunten Shirts Dinge malen. Manche davon kann man dann bewegen oder auch mit dem jeweiligen Zeichner Spiele spielen. Ein netter Zeitvertreib und kesse Idee, außerdem ich habe mich die ganze Zeit dabei gefragt wie man sowas programmieren kann. Hm!?

5 thoughts on “Bitte schön

  1. hm, aber so schwer ist das doch gar nicht, mit dem programmieren. am ende ist es ja immer ein bild… und das gemalte wurde dann eben nachgemalt und zu einem objekt gemacht…oder denk ich mir das jetzt zu einfach? ^^

  2. Hm, naja, das wäre ja doof, wenn man das nachmalen müsste, weil das ja urst aufwendig wäre und außerdem sieht das Bild genauso aus wie sein Ursprung. *grübelnd am Kinn kratz* Flasher müsste man sein, dann wären wir sicher schlauer.

  3. Hi hi coole Sache. Gefällt mir. Das sieht echt so aus als ob der in meinem Monitor sitzt und was malt :)

  4. Genauso staunend saß ich auch vor meinem Monitor. *g*

  5. Haha, geile Idee. Gefällt mir. Auch die Mucke.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s