Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Zwei verschiedene Aggregatzustände

2 Kommentare

Gestern Abend im Außenbecken der Schwimmhalle. Ich ließ mich rücklings treiben. Der Dampf des warmen Wassers waberte um mich herum und stieg empor. Mein Blick war in den schwarzroten Himmel gerichtet. Die spärliche Beleuchtung des Beckens brachte etwas Licht in diese dunkle Abendstimmung. Und während nur mein Gesichts aus dem Wasser ragte, fielen die Schneeflocken aus den Wolken und berührten kitzelnd meine Nasenspitze. Was kann es im Winter schöneres geben?!

2 thoughts on “Zwei verschiedene Aggregatzustände

  1. nicht-badend den schneefall beobachten.

  2. NICHTS!
    ich beneide dich ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s