Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Post it War

4 Kommentare

Gewonnen, ma sagen!

In unseren Büros rund um St. Pauli, Hamburg tobt ein Krieg. Der Post it Krieg!
Es fing alles ganz harmlos mit dem Kerlchen hier an:

Dann folgte ein Robotermännlein, der mein Büro schmückte. Das Büro gegenüber antwortete mit einer Roboterfrau. Und so weiter und so fort.
Inzwischen gibt es Monster, Supermarios und auch ein Batman-Logo.

Doch meine Kollegen wären nicht die coolsten, wenn sie sich in ihren kleinen kranken Hirnen nicht folgendes ausgedacht hätten:

Ein Stück der Sixtinischen Kapelle aus Post its an unseren Büros. Fett, oder?!

Zu sehen sein wird heute Abend im NDR Kulturjournal auch noch ein Bericht über diese Aktion um ca. 22:45 Uhr. Ich werde morgen auch mal ein paar Bilder der anderen Motive knipsen. Die stinken natürlich alle ab gegen dieses epische Kunstwerk. Rund 25.000 Zettelchen wurden in 5 Stunden dafür verklebt! Wahnsinn!

Erfunden haben es die Franzosen, mal gucken, wann es den Rest Deutschlands erreicht. Hamburg ist auf jeden Fall um eine Attraktion reicher.

4 thoughts on “Post it War

  1. das ist ehrlich großartig!

  2. ich finde das gut! cool :)

  3. Waaahnsinn! Ich hatte in der Zeitung davon gelesen.
    Was sagt denn der Chef dazu? ;-)
    Lg Bine

  4. Der Chef war beruhigt, da es an einem Sonntag, also nicht während der Arbeitszeit geklebt wurde. ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s