Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Da ist er wieder!

5 Kommentare

Ein bisschen muffig, staubig und ziemlich abgemagert, aber er ist wieder da: Ossi!

Fast drei Wochen lang war er verschwunden, doch heute hat ein Mann bei uns geklingelt, der ihn im Keller seines Wohnhauses hat mauzen hören. Ganz heiser klingt er jetzt.
Aber alles ist dran, gesund scheint er soweit auch. Allerdings ist er noch zarter, als zuvor schon. Ich habe mich richtig erschrocken, als ich ihn hoch nahm.
Als erstes gab’s gleich ordentlich was zu beißen, einen Schluck Milch und jeeede Menge Wasser. Danach viele viele Streicheleinheiten und einen warmen Bauch zum Schmusen. Und für uns Herzklopfen.

Wie schön, dass du wieder zu Hause bist, du kleiner Rabauke!!

5 thoughts on “Da ist er wieder!

  1. Ohje – ein Ausreißer??
    Schön, dass er wieder da ist… :)

  2. ooooch gottchen, der arme. da gibts auch bestimmt keine mäuse mehr zum fangen heutzutage.. ist ja voll nett von dem mann. hat er ihn zu euch getragen? hattet ihr so suchaushänge gemacht?

  3. Jaja, der Schlingel ey! Wahrscheinlich hatte ihn die Neugier übermannt und er ist in ein Kellerfenster getapst und hatte dann zu viel Schiss wieder raus zu kommen.
    Natürlich haben wir Zettel verteilt, in der ganzen gegend. So offizielle von Tasso, also der Firma, die Chipnummern an Tiere verteilt. Mysteriöserweise hat der Mann bei uns geklingelt, obwohl gar nicht unsere Adresse auf den Zetteln stand und Ossi ja auch kein Halsband mit Adresse umhatte…
    Herrchen hat ihn dann aus dem Keller geholt und im Katzenkorb in die warme Wohnung geholt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s