Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Ei ei iPad

8 Kommentare

Ich habe von der Agentur ein iPad bekommen. Geliehen. Wenn ich mal nicht mehr hier sein will, muss ich es zurück geben. Soweit, so gut.

Doch ich bin wahrscheinlich die einzige, die gar nicht weiß, was sie damit anfangen soll. Der Chef hat auch nicht gesagt: „Hier, du bekommt modischen Technikkram, damit du uns ne fette App entwickelst, mit der wir als Agentur reich und berühmt werden. Und hey, du hast dann was Tolles für deine Mappe.“ Nee, hat er nicht.
Ich bin ja schon daran gescheitert, es überhaupt in Gang zu bekommen. Weil mein PC (!) zuhause das iPad gar nicht erkannt hat. Also, das Apple-eigene iTunes hat das Ding nicht erkannt. Trotz neuster Version. Es entbrannte sich  auch sogleich eine hitzige Diskussion mit dem Freund Verlobten, was für ein monopolistischer Sche*ß das denn wieder wäre!? Hm. Weeß ick doch nich. Ich finde es nur auch seeehr seltsam, dass man ein zweites Gerät braucht, um das Hightech-Teil zu starten. Nun liegt es immer noch zuhause, so halb ausgepackt und mit zugeschnittener (!) Sim-Karte. Allein dass man die Sim-Karte zuschneiden muss, also echt. So ne Stanze kostet doch nun nicht die Welt.

 

8 thoughts on “Ei ei iPad

  1. Hahaha!
    Ich liebe deine Art zu schreiben :)

  2. :) Das freut mich! Is ganz schön kess, aber ich kann gar nicht anders!

  3. Tihihi – Ein Eipätt… Ja ich würde vermutlich ebenso ahnungslos davor stehen. Was macht man mit so nem Ding? Is kein Handy, keine Smartphone – aber auch kein Netbook oder Laptop… Aber Hauptsache nochmal ein Technodingsi zu Hause ;)

  4. man kann ganz gut drauf spielen! :)

  5. Ich hab schon Leute ihre Sim-Karte zurecht FEILEN sehen…

  6. .. man könnte im bett liegend im internet kucken, ob sich das aufstehen lohnt.

  7. Ui, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Eine famose Idee! Ich glaube, ich werfe ds Ding doch mal an. ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s