Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Grammatikalischer Missstand

4 Kommentare

Beim Bäcker bin ich in der Mittagspause heute mal wieder innerlich explodiert. Also eher implodiert.
Frag die Verkäuferin den Kunden vor mir nach seiner Bestellung doch tatsächlich: „Zum Mitnehmen oder zum hier?“ Zum hier was?! Ist das jetzt neudeutsch, dass man das Verb einfach mal so weglässt? Ist das Jugendsprache? Ich meine, einige Kiddies von heute benutzen ja auch keine Verben oder geschweigedenn Präpositionen mehr.
Doch als Verkäuferin sollten man doch noch der deutschen Sprache mächtig sein und nicht über die Theke brüllen: „Zum hier?“ Hätte sie mich gefragt, oh, ich wäre wirklich pampig geworden. Gut, dass ich nur ein Brötchen wollte, was offensichtlich zum Mitnehmen gewesen ist. ARG!

4 thoughts on “Grammatikalischer Missstand

  1. LOL – Liebe Kassiopaia, bin eigentlich gerade vom Bücherknabbern hierher gewechselt um zu fragen, ob du auch Blogs knabberst. Jetzt sehe ich, dass du auch Brötchen von Verb-weglassenden Bäckerinnen . Ich muss noch immer . Super . *ggg*
    Ach ja und knabberst du jetzt eigentlich auch Blogs? (Die versuchen witzig zu sein und KEINE Verben auslassen?) Vielleicht möchtest du ja mal winken kommen, würde mich sehr freuen!
    Lg Maya :))

  2. mein beileid. aber in der bäckerei kann man auch lustiges erleben: http://keinanderer.wordpress.com/2008/03/16/lebensallergie/

  3. – – – – – – Hier könnte Ihr Verb stehen! – – – – – –

  4. @mayasonnenthal: Blogs knabbere ich eigentlich nicht, weil das ein zu umfassendes Sammelsurium an mal tollen und mal netten Geschichten ist. Da fehlt mir der buchdeckel zum Zuklappen. ;) Dennoch schaue ich sehr gerne mal bei dir vorbei!

    @Hanna: Hahaha, was für einen großartige Geschichte. Ach, das Leben hat schon einen herrlichen Humor. ;)

    @F: Das sollte die Bäckereifachverkäuferin das nächste Mal als Schild hochhalten und man darf sich sein Lieblingsverb aussuchen. Määäh.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s