Mixtape

Ein bunter Bandsalat aus der Musikkonserve

Nähkurs

8 Kommentare

Am Wochenende sah ich ungefähr so aus:

tumblr_lfgkz01Mye1qad04no1_500.gif (GIF Image, 500x369 pixels)

Ich war nämlich beim Nähkurs, meinem allerersten. Warum? Aus Spaß, ich dachte, dass es vielleicht ein neues Hobby von mir werden könnte, da ich früher sehr gerne Kleider entworfen habe und mir immer vorstellte, wie toll es wäre, sie selber nähen zu können. Also habe ich einen Anfängerkurs gemacht. Eine Nähmaschine habe ich zwar nicht zuhause, aber egal.

Und so nähten wir dann fünf Stunden lang, bügelten, lernten normale und diese gezackten Striche (schon wieder vergessen, wie die heißen…) kennen und schufen unser Werk.

Tadaa, hier ist meins: ein Turnbeutel im stylischen Hanseatiklook mit Ankern! Ich hatte mich sofort in den Stoff verliebt. Und da ich kein Kissen oder einen weiteren Einkaufsbeutel nähen wollte, wurde es dieser praktische Beutel.

image

Ich bin da ja schon ziemlich stolz drauf, auch wenn ich froh bin, dass man keine einzige Naht sieht, hehe. Ich würde gerne noch einen nähen, aber ich denke nicht, dass ich es an sich zu meinem Hobby machen werde. Dazu braucht man schon viel Zeit. Die ist ja bekanntlich Mangelware.

8 thoughts on “Nähkurs

  1. Magst du dir ne Nähmaschine von mir ausleihen? Brauch sie eh sehr selten.

  2. schick schick!!! hab am wochenende auch genäht! :)

  3. Oh, der Stoff ist toll! Ich liebe Anker! Würdest du mir bitte verraten, woher du ihn hast?
    Liebe Grüße

  4. @ Kiwi: Auf die Nähmaschine komme ich vleicht wirklich nochmal drauf zurück. :)

    @alepoudi: Was hast du denn feines fabriziert?

    @eigenart: Der Stoff ist wirklich wirklich toll, er ist auch etws grober, genau richtig für Beutel und Co. Er ist von Frau Tulpe: http://www.frautulpe.de/ Da gibt es noch jeeede Menge anderer toller Stoffe. :)

  5. Vielen Dank für die Info, ich geh gleich mal stöbern …

  6. Bin gespannt, was du dann draus machst.

  7. Ich auch :)
    (eigentlich habe ich mir ein Stoffkaufverbot auferlegt, aber mal schauen … Man kann ja mal ’ne Ausnahme machen *g*)

  8. Ich besitze seit dem Sommer eine Nähmaschine und habe ohne Kurs schon einiges Sinnvolles selbst genäht (Schürzen, Kosmetikbeutel etc.). Macht schon Spaß. Vielleicht besuche ich aber trotzdem mal einen Nähkurs. Da werden einem bestimmt noch ein paar nützliche Kleinigkeiten gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s